Über uns

WEGU - Kompetenz in Kunstoff und Gummi

WEGU bietet seinen Kunden in der Automobilindustrie das komplette Verarbeitungsspektrum für alle gängigen polymeren und elastomeren Werkstoffe, sowie das Know-How für die Entwicklung von Produkten aus denselben Materialien. Dies beinhaltet die Verarbeitung von gefüllten und ungefüllten thermoplastischen Polymeren, Elastomeren und Kautschuken. Dadurch ist es möglich eine umfassende und zielgerichtete Produktentwicklung durchzuführen ohne durch die Materialwahl und Fertigungsprozesse eingeschränkt zu werden.

Unternehmen WEGU Firmengebäude mit Markenzeichen Schild vornedran

Durch den konsequenten Einsatz unserer materialtechnischen Entwicklung, Fertigung und des akustischen Know-hows in unseren strategischen Geschäftsfeldern können wir uns von den weitaus größeren Wettbewerbern und deren auf Massenproduktion angepassten Produktion abheben.

Die Entwicklung von Komponenten und Systemen mithilfe von intelligenten und innovativen Lösungen ist ein Vorteil des Produkts und resultiert in einer erheblichen Gewichts- und Kostenersparnis für unsere Kunden.



Unsere Stärken

Seit 1949 entwickeln wir unsere Stärken kontinuierlich weiter.

Breites Technologiespektrum

Die WEGU Produkte sind so vielfältig wie die dafür eingesetzten Materialien. Von thermoplastischen Rohstoffen aller Art über thermoplastische Elastomere bis hin zu Kautschukmischungen sind wir in der Lage für die verschiedensten Anforderungen unserer Kunden den optimalen Rohstoff mit der wirtschaftlichsten Technologie zu verbinden.

Die Probleme unserer Kunden sind unsere Herausforderung. Die Material- und Prozeßentwicklung arbeitet eng mit den Kunden zusammen und erarbeitet innovative und kostengünstige Lösungen. Auf diese Weise können wir einen optimalen Kundennutzen garantieren.

Konstruktive Problemlösung

Moderne Verfahrenstechnik

Kunststoff-Spritzguß, Mehrkomponenten-Spritzguß, Gummi-Kompression, Gummi-Metallverbindungen, Inhouselackierung von Kunststoffteilen sowie die Schlingentechnologie der Faserkunststoffverbunde sind unsere Stärken in der Verfahrenstechnik.

Die hohe Qualität der WEGU Produkte ist einer der entscheidenden Grundlagen für unseren Erfolg und bildet die Basis für das Vertrauen von unseren Kunden. Deren Anforderungen zu erfüllen und den Erfolg zu sichern, verlangt große Anstrengungen. Fehlervermeidung und Fehlerquellenbeseitigung gehört zu den obersten Zielen von WEGU.

Erstklassige Qualität

Standorte

Viele unserer Kunden sind weltweit aktiv und werden von uns entsprechend global betreut. Neben dem Stammwerk in Deutschland verfügt WEGU auch über eine Produktionsstätte in der Slowakei.

Organisationsstruktur

Gesellschaftsrechtlich besteht der WEGU Konzern aus der WEGU Holding GmbH und deren drei Beteiligungsgesellschaften WEGU SLOVAKIA s.r.o., WEGU GmbH Schwingungsdämpfung sowi der WEGU GmbH Leichtbausysteme.

Die WEGU GmbH Leichtbausysteme und die Kunststofffertigung der WEGU SLOVAKIA s.r.o. bilden die Strategische Geschäftseinheit Leichtbausysteme. Die WEGU GmbH Schwingungsdämpfung ist identisch mit den namensgleichen Strategischen Geschäftseinheiten (SGE) und hat darin die WEGU GmbH SynerSil zur Silikonherstellung enthalten

Die WEGU Holding GmbH ist verantwortlich für das Management der Strategischen Geschäftseinheiten, die Verwaltung der Grundstücke und Gebäude des WEGU Konzerns in Deutschland, des sonstigen Anlagevermögens des WEGU Konzerns in Deutschland, so weit dies nicht in den Beteiligungsgesellschaften bilanziert wird, sowie das Management der zentralen Dienstleistungen, die den Strategischen Geschäftseinheiten und gegebenenfalls auch externen Dritten gegen Entgelt zur Verfügung stehen.

Unsere Strategischen Geschäftseinheiten übernehmen die unternehmerische Verantwortung für Entwicklung, Herstellung und Vertrieb der über die jeweiligen Kernkompetenzen definierten Produktgruppen. In jeder SGE sind alle notwendigen unternehmerischen Funktionen für die zur Herstellung und den Vertrieb der Produkte erforderlichen Prozesse konzentriert zusammengefaßt. Die übergreifenden Funktionen wie das Controlling, das Personalmanagement, das Finanz- und Informationsmanagement, das Qualitätsmanagement u.a. sind als Dienstleister für die Strategischen Geschäftseinheiten tätig.

Unternehmenspolitik

Mit unserer Unternehmenspolitik und unserem unternehmerischen Handeln im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung streben wir ein von allen Mitarbeitern/innen anerkanntes und als Verpflichtung akzeptiertes Werte- und Zielsystem an, mit dem wir gemeinsam Investitionen in zukunftssichere Arbeitsplätze verwirklichen wollen.

Weiterlesen >

Unsere Historie

 
2015

2015 wird WEGU an die chinesische ZHONGDING verkauft.


 
2011

Die WEGU Gruppe erhält mit der equitrust AG einen neuen Gesellschafter. Dr. Herbert Bonrath (74) und seine Söhne haben sich im 1. Quartal 2011 zum Verkauf an equitrust entschlossen, da equitrust die WEGU Gruppe in ihrem Sinne fortführen werden. Die equitrust AG ist Teil einer in Hamburg ansässigen, familiengeführten Gruppe des Unternehmers Erck Rickmers. Die bestehende Geschäftsausrichtung wird von dem bisherigen Geschäftsführer, Horst Zimmermann, konsequent weiter verfolgt.

 
2005

In den Jahren 2005 und 2006 wurde der neue Fertigungsstandort WEGU SLOVAKIA s.r.o. in Pata, Slowakei, aufgebaut.

 
2004

Im Jahre 2004 wurden die Strategischen Geschäftseinheiten ( WEGU GmbH Schwingungsdämpfung und WEGU GmbH Leichtbausysteme)rechtlich verselbstständigt und die WEGU GmbH & Co. KG als Dienstleistungsunternehmen umstrukturiert.

 
1995

Im Oktober 1995 begann Dr. Herbert Bonrath mit der strategischen und operativen Neustrukturierung. Er übernahm im Juli 1996 das Unternehmen als Alleingesellschafter und Alleingeschäftsführer.

 
1959

1959 wurde der Betrieb nach Kassel verlagert, wo zunächst Zubehör für Motorräder und Autos hergestellt wurde.

 
1949

Die Geschichte von WEGU begann 1949 in der westfälischen Stadt Werl. Dort gründete der 1996 verstorbene Walter Dräbing die Werler Gummiwarenfabrik, die dem Unternehmen seinen Namen WEGU gab.